Unsere nächsten Termine: 

Imkerverein Ludwigsstadt:
Do., 01.August 2019Außentermin am „Bienenstand Kehlbach- Martin Körlin“, 18:00 Uhr, Thema: Arbeiten nach dem Abschleudern, Erfahrung Melezitoseumtrag, Sanierung Völker von Varroa, Austausch Jungköniginnen.
 
 
 
 
Imkerverein Frankenwald-Süd: 
Di., 06. August 2019:  Praxistermin Bienenstand Losau bei Imker Christian Deuerling, 18:00 Uhr
 
 
 Imkerverein Frankenwald-Süd: Jahresprogramm_2019
Imkerverein Ludwigsstadt: Jahresprogramm_2019
 

 

Aktuelle Nachrichten:

BIENEN STATT SPÜRHUNDE? (mdr.de, 26.07.2019)

Wie wichtig Bienen sind, muss man vermutlich niemandem mehr erklären. Neben der enormen Bedeutung für die Landwirtschaft und der Produktion von Honig, könnten sie in Zukunft auch für die Polizeiarbeit eingesetzt werden...weiterlesen


Nachfrage nach insektenfreundlichen Pflanzen wächst (sueddeutsche.de, 20.06.2019)

In den Gärtnereien im Landkreis kaufen immer mehr Kunden gezielt solche Produkte, die Bienen und Co besonders gerne mögen...weiterlesen


Europäische Bürgerinitiative "Rettet die Bienen" beginnt (br.de, 27.05.2019)

Nach dem Erfolg des bayerischen Volksbegehrens "Rettet die Bienen" beginnt heute die gleichnamige europäische Bürgerinitiative. Die Initiatoren haben nun ein Jahr Zeit, mindestens eine Million Unterschriften von EU-Bürgern zu sammeln...weiterlesen


Eine Million Arten sind vom Aussterben bedroht (zeit.de, 06.05.2019)

Der Weltbiodiversitätsrat der Vereinten Nationen hat einen Bericht zur Artenvielfalt veröffentlicht: Die Zahl der Arten nimmt drastisch ab – schuld daran ist der Mensch...weiterlesen


"Der runde Tisch war die richtige Entscheidung"(sueddeutsche.de, 26.04.2019)

Auf dem Abschlusstreffen des runden Tisches an diesem Freitag herrscht die inzwischen gewohnt harmonische Stimmung. Der frühere Landtagspräsident Alois Glück (CSU), der in den zurückliegenden Wochen die Runden mit enormem Elan moderiert...weiterlesen


Volksbegehren zur Rettung der Bienen (stuttgarter-zeitung.de, 26.04.2019)

Nach dem Erfolg in Bayern planen Naturschützer auch in Baden-Württemberg eine Gesetzesinitiative...weiterlesen


Wer Palmkätzchen pflückt, schadet den Bienen(augsburger-allgemeine.de, 24.03.2019)

Ein schöner Strauß aus Palmkätzchen begeistert viele. Doch wer sich in der freien Natur bedient, nimmt Bienen Nahrung weg, warnen Naturschützer...weiterlesen


„Rettet die Bienen“: Söder reagiert auf Volksbegehren zur Artenvielfalt (merkur.de, 15.02.19)

München - Im Kampf gegen das Artensterben will Markus Söder (CSU) den von ihm einberufenen Runden Tisch zu einer breiter aufgestellten Kommission machen. Im Interview erklärt der Ministerpräsident, wie es nach dem Volksbegehren weitergeht...weiterlesen 


Volksbegehren hat Hälfte der nötigen Stimmen in nur fünf Tagen gesammelt (sueddeutsche.de, 05.02.2019)

Wenige Tage nach dem Start des Volksbegehrens in Bayern sind fünf Prozent und damit die Hälfte der notwendigen Stimmen schon beisammen. Das geht aus Hochrechnungen der Initiatoren hervor...weiterlesen


Wie ein Volksbegehren die Biene retten soll-SZ-Podcast "Auf den Punkt"(sueddeutsche.de, 31.01.2019)

Mehr Artenvielfalt! Das fordert ein Volksbegehren, das an diesem Donnerstag in Bayern startet. Doch es gibt auch Widerstand...Podcast hören


Bienenschützer brauchen eine Million Unterschriften (sueddeutsche.de, 02.01.2019)

In Bayern sind 506 Wildbienenarten heimisch. 40 gelten als ausgestorben oder verschollen. Fast die Hälfte der verbliebenen 466 Arten ist vom Aussterben bedroht...weiterlesen